Adresse
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich
Arbeitsort
01 Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
8032 Zürich
Schweiz
Dieses Stelleninserat ist abgelaufen. Das letzte Datum, an dem dieses Inserat veröffentlicht wurde, war 9/16/21.

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.



Unser neues Zentrum für Assessment und Krise ist eingebettet in die klinischen Versorgungs- und universitären Forschungsstrukturen der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (Direktor: Prof. Dr. med. Erich Seifritz). Es bietet eine differenzierte Diagnostik für Menschen mit verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern. Die psychotherapeutischen Interventionen sind grösstenteils verhaltenstherapeutisch orientiert und erfolgen im Rahmen kurzzeitiger Kriseninterventionen und Triagierungen. 



Per 1. September oder nach Vereinbarung suchen wir für unser multiprofessionelles Behandlungsteam einer neuen Assessment-Station mit Schwerpunkt individueller, störungsübergreifender Diagnostik in der stationären Versorgung (Standort Lenggstrasse) eine/n

Klinische/n Psycholog/in (80%)
Aufgaben
  • Zuständigkeit für die psychologische Diagnostik Behandlung der Patienten der Station; d.h. klinische und ggf. neuropsychologische Diagnostik bzw. Differentialdiagnostik, inkl. Weiterentwicklung von Diagnostik
  • Durchführung von Psychotherapiegruppen nach dem transdiagnostischen Behandlungsprotokoll von Barlow und Kollegen
  • Kognitiv-Behaviorale Einzeltherapien und sozialpsychiatrische Fallführung
  • Erstellen differenzierter Diagnostikberichte und anhand derer Mitentscheid über die Triage der Patienten in die unterschiedlichen Angebote der Klinik
  • Aktive Partizipation an unserem internen psychiatrisch-psychotherapeutischen Weiterbildungsprogramm
Anforderung
  • Erfahrung in klinisch-psychologischer/ Psychiatrischer Diagnostik (neuropsychologische Diagnostik ist von Vorteil)
  • Begonnene oder bereits abgeschlossene psychotherapeutische Zusatzausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie
  • Klinische Erfahrung im Bereich der Akutpsychiatrie ist von Vorteil
  • Teamorientiertes und interdisziplinäres Handeln sowie gute Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denken, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
Benefit
  • Fachspezifische Einführung in das neue Arbeitsgebiet
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung differentialdiagnostischer Testbatterien und einer Testbibliothek
  • Aktive Mitgestaltung des Angebots bzgl. Diagnostik und Psychotherapie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Gute universitäre Vernetzung und Möglichkeit zur Mitarbeit in Forschungsprojekten

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof Birgit Kleim, Leitende Psychologin, Tel. +41 (0)44 384 23 51 oder Dr. med. Katrin Angst, Oberärztin der Station, Tel. + 41 (0)58 384 22 39. Beatrice Arnold, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal auf www.pukzh.ch/karriere-bildung. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden. Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen. 
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch