Address
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich
Workplace
01 Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
8032 Zürich
Switzerland
This publication has expired. The last date when this publication was published was 9/17/21.

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

 

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (Direktor Prof. Dr. med. Erich Seifritz) der PUK Zürich bietet ein umfassendes stationäres, ambulantes und tagesklinisches Angebot für Erwachsene an.

 

Für die Tagesklinik TK D1 am Standort Lenggstrasse Zürich, in welcher Menschen mit Depressionen und Angsterkrankungen psychotherapeutisch behandelt werden, suchen wir per 1. Juli 2021oder nach Vereinbarung eine/n

Assistenzärztin / Assistenzarzt 80-100 %
Duty
  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten in der Tagesklinik für Depressionen und Angsterkrankungen im Behandlungsarm CBASP
  • Durchführung von ambulanten Indikationsgesprächenund Eintritts- und Verlaufsuntersuchungen
  • Kommunikation mit Zuweisern und Nachbehandlern
  • Ausführliche Behandlungsdokumentation
Requirement
  • Approbation als Ärztin/Arzt (Schweizerische Berufsanerkennung MEBEKO zwingend)
  • Fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt/ Fachärztin FMH Psychiatrie und Psychotherapie
  • Fortgeschrittene Psychotherapieausbildung, gerne tiefenpsychologisch fundiert
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in CBASP
  • Ausgeprägte Team- und Kommunkationsfähigkeit
  • Patientenorientierung sowie Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Behandlungskonzepten
  • Klinische Erfahrung und/oder Forschungs-Hintergrund im Bereich Depressionen/Angsterkrankungen/ Störungsspezifische Psychotherapie von Vorteil
Benefit
  • Hochspezialisierte Tätigkeit in einem motivierten interprofessionellen Team
  • Institution mit hervorragender Infrastruktur
  • Psychotherapeutisch hochstehende Entwicklungsmöglichkeiten mit wöchentlichen Supervisionsgefässen
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot in anregendem universitärem Umfeld mit guter Vernetzung
  • Supervisionsmöglichkeit
  • Möglichkeit zur Facharztausbildung und bei Potential Entwicklung zur Fachärztin/zum Facharzt FMH Psychiatrie und Psychotherapie (Anrechenbarkeit als stationäre oder ambulante Tätigkeit möglich).
  • Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit und Lehrtätigkeit ist erwünscht und wird gefördert
  • Keine Teilnahme an Nacht- und Wochenenddiensten.

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne PD Dr. med. Steffi Weidt, Stv. Chefärztin, Tel. +41 44 384 22 75 oder Dr. med. Hanne Scheerer, Tel +41 44 384 24 30. Beatrice Arnold, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich überwww.pukzh.ch/karriere-bildung, wo Sie auch weitere Informationen über unsere Klinik erhalten. Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch