Address
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich
Workplace
01 Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
8032 Zürich
Switzerland
This publication has expired. The last date when this publication was published was 9/21/21.

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich dient der regionalen und überregionalen medizinisch-psychiatrischen und psychotherapeutischen Versorgung. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung sämtlicher psychischen Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

 

Die Direktion Pflege, Therapien und Soziale Arbeit beschäftigt rund 1‘200 Mitarbeitende aus unterschiedlichen Berufsgruppen. Mit ihren Mitarbeitenden ist sie in allen Kliniken der PUK vertreten und beteiligt im Rahmen eines dualen Führungsmodells aktiv an den strategischen, wie auch operativen Weiterentwicklungen.

 

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Leitung Kompetenzzentrum Fachentwicklung Versorgung 80 - 100%
Duty
  • Sie koordinieren und leiten die verschiedenen Entwicklungsinitiativen im Bereich der Pflege, Therapien und Sozialen Arbeit in den klinischen Versorgungsgebieten
  • Sie initiieren in Kooperation mit weiteren Fachpersonen die Weiterentwicklungsinitiativen unter best practice und ethisch-moralischen Gesichtspunkten
  • Sie führen zentrale Matrixorganisationen in den Bereichen der Forschung und Entwicklung sowie fachlichen Dienstleistungen
  • Sie verantworten das Personal-, Sach- und Weiterbildungskostenbudget in Ihrem Führungsbereich
  • Sie entwickeln und leiten in fachlicher Hinsicht APN-, APT- und APS-Rollen
  • Sie beteiligen sich an der Weiterentwicklung und Umsetzung von strategischen Aspekten
  • Sie gewährleisten die qualitative und quantitative Sicherstellung des Ausbildungsauftrages in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Bildung PTS
  • Sie arbeiten eng mit entscheidungsrelevanten Instanzen im interprofessionellen Kontext zusammen
  • Eine respektvolle und lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen ist Ihnen wichtig
  • Sie arbeiten in bereichs- und klinikübergreifenden Projekten mit
Requirement
  • Abgeschlossenes Masterstudium in Pflegewissenschaft sowie eine eidgenössisch anerkannte Ausbildung in Pflege FH / HF
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen der wissenschaftlichen Arbeit und der psychiatrischen Versorgung
  • Gute Kenntnisse und Vernetzung im Gesundheitswesen
  • Mehrjährige Führungserfahrung (3-5 Jahre) auf oberer Führungsstufe in einer somatischen oder psychiatrischen Einrichtung
  • Idealerweise Weiterbildung auf Masterniveau in Management und Personalführung
  • Idealerweise Erfahrung in Matrixorganisationen und mit lateraler Führung
  • Erfahrung / Kennnisse im Bereich der digitalen Transformation
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MSO, Outlook, Internet) sowie von Forschungsdatenbanken und Statistikprogrammen
  • Eigenverantwortliche, effiziente und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz
  • Freude und Interesse an der interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Sprachgewandtheit in Deutscher und Englischer Sprache
Benefit
  • Spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Klinikumfeld
  • Personalrestaurant
  • Vielfältige persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolle und vielseitige Führungstätigkeit in einem anspruchsvollen, attraktiven sich weiterentwickelnden Arbeitsumfeld in einem universitären Umfeld
  • Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten sowie attraktive Sport- und Fitnessangebote
  • Vorhandene Kinderkrippe

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Fritz Frauenfelder, DirektorPflege, Therapien, Soziale Arbeit, Tel. +41 (0)44 384 25 67. Brigitta Abegg, HR Beraterin, freut sich auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. 


Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht bearbeitet werden.


Dossiers von Personalvermittlern können wir nicht berücksichtigen.
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch