Address
HEKS – Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz
Seminarstrasse 28
8042 Zürich
Workplace
BAZ Basel
4057 Basel
Switzerland
This publication has expired. The last date when this publication was published was 5/16/22.
HEKS, das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die kirchlich-diakonische Arbeit in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und Anliegen von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein. Mit entwicklungs- und gesellschaftspolitischer Arbeit in den Bereichen Klimagerechtigkeit, Zugang zu Land und Nahrung, Migration und Integration wirkt HEKS auf einen systemischen Wandel hin - weltweit und in der Schweiz.
Jurist:in als Teamleiter:in, 80-100%
HEKS ist vom Staatssekretariat für Migration (SEM) in den Regionen Nordwestschweiz und Ostschweiz beauftragt worden, den Rechtsschutz für Asylsuchende an den Bundesasylzentren zu gewährleisten. Die Asylsuchenden (auch unbegleitete Minderjährige) werden im beschleunigten Asylverfahren vom HEKS beraten, begleitet und rechtlich vertreten. In Basel suchen wir per August 2022 oder nach Vereinbarung eine:n
Duty

Sie tragen mit zwei weiteren Teamleiterinnen die operative und fachliche Verantwortung der unterstellten Jurist:innen und Berater:innen. Dazu gehören folgende Tätigkeiten:

  • Personalführung von 6 - 8 Mitarbeitenden
  • Fallcoaching und Sicherstellung der Qualität in der Fallbearbeitung und in den Prozessen
  • Verantwortlich für Einheitlichkeit der Rechtspraxis im Team und überregional
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Beratung, Administration und Rechtsvertretung
  • Austausch mit anderen Leistungserbringern auf nationaler Ebene und enge Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen
  • Verhandlung und Austausch mit SEM-Verantwortlichen
  • Teilnahme an Sitzungen und Fachgremien sowie Leitung von internen Teamsitzungen 

 

Requirement
  • Universitärer Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften, Anwaltspatent von Vorteil
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in der Rechtsvertretung von Asylsuchenden oder im Migrationsrecht
  • Führungserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse des schweizerischen Asyl- und Migrationsrechts
  • Entscheidungsfreudige, teamfähige und belastbare Führungspersönlichkeit
  • Verhandlungsgeschick sowie Gestaltungswille und -fähigkeit
  • Sehr hohe Kommunikationskompetenz, vernetztes und analytisches Denken
Benefit
  • Eine interessante, herausfordernde Führungsaufgabe im Spannungsfeld von Recht und Sozialem
  • Engagierte und kompetente Mitarbeitende sowie ein erfahrenes Leitungsteam
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz an der Freiburgerstrasse 50 in Basel

Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23. Mai 2022 via unserem Bewerbungstool.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Vijitha Schniepper-Muthuthamby, Leiterin und Fachverantwortliche Recht, HEKS Rechtsschutz Bundesasylzentren Nordwestschweiz, Telefon 058 484 46 19.

Weitere Informationen finden Sie unter www.heks.ch/rechtsschutz